Egon Müller
Landesvorsitzender
Herzlich Willkommen bei der Senioren Union der CDU im Landesverband Oldenburg

Die Senioren Union ist als jüngste Vereinigung der CDU im Landesverband Oldenburg Anwalt und Partner der älteren Menschen.

Sie vertritt die berechtigten Interessen der älteren Generation auf allen Ebenen der Politik und berücksichtigt bei allen Entscheidungen auch immer die Anliegen und Fordrungen der jüngeren Generationen.

Lebenserfahrung, Kompetenz und Weitsicht verbinden sich in der Senioren Union mit Tatkraft und Dialogbereitschaft und schaffen so ein gesellschaftliches Klima, in dem die christlichen Werte verwirklicht werden können und Mitmenschlichkeit gelebt werden kann.

Wir in der Senioren Union sind eine optimistische, lebensbejahende Gemeinschaft mit gemeinsamen Grundüberzeugungen. Wir wollen über unser eigenes Schicksal mitbestimmen, die Rechte unserer Generation wahren und gegen jede Art von Altersdiskriminierung angehen.

Wir wollen, dass alle Generationen miteinander ihr Leben in Frieden und Freiheit gestalten können.

Ihr

Egon Müller
Landesvorsitzendner


 
25.04.2017 | Senioren Union Ammerland/H. Exner
Die Perlen der Ostsee.
Herr Horst Braje aus Wiefelstede vermittelte imit seinen Lichtbildern  einen nachhaltigen Eindruck von diesen beiden wunderschönen und bei zahlreichen Urlaubern sehr beliebten Ostsee-Inseln . 

20.04.2017 | Senioren Union Rastede/A. Marxfeld

Senioren Union Rastede besucht mit 50 Mitgliedern die Kirche von Reepsholt.
Wenn man von der Reepsholter Kirche spricht, spricht man von zwei Kirchen: eine, 983 erbaut, als Kapelle im Augustinerkloster zu Reepsholt, und der jetzigen Kirche, im 13. Jahrhundert errichtet. Von der Kapelle ist nur noch ein mit Erde bedeckter Steinhaufen zu sehen. Die jetzige Kirche besteht aus starken Mauern, errichtet auf einer sandigen Erhebung, um bei Sturmfluten und kriegerischen Überfällen den Bewohnern Schutz zu bieten.


05.04.2017 | Senioren Union Edewecht/Heidi Exner
Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms der Senioren Union Edewecht fand eine Betriebsbesichtigung der hiesigen Abwasserreinigungsanlage statt.
Stefan von Aschwege erläuterte den Interessenten zu Beginn der zweistündigen Führung den Aufbau der EWE Wasser (vorher EWE Vertrieb). Der Bereich umfasse 2 Landkreise, 3 Städte und 14 Gemeinden, so der für  die Kundenbetreuung zuständige von Aschwege. Das Energiemanagement sei zertifiziert. Der Klärschlamm werde in Mecklenburg-Vorpommern wegen der dort zur Verfügung stehenden großen Flächen ausgebracht. Die 2014 in der EU Wasserrichtlinie festgelegte Fracht der Abwassermenge dürfe auch bei vermehrtem Abwasser nicht steigen.

10.02.2017 | Josef Holtvogt
TenneT stellte der Oldenburger Runde, unter Vorsitz von MdL Karl-Heinz Bley und Landrat Jörg Bensberg, bei Otte in Sage die aktuellen Planungsstände der Netzaus-bauvorhaben Conneforde – Cloppenburg – Merzen, Wilhel- mshaven – Conneforde, Emden/Ost – Conne- forde und Halbemond - Emden/Ost vor. Da- rüber hinaus wurden die Möglichkeiten zur Teilerdverkabelung, der Anschluss der Off- shore-Windenergie und die Herausforderungen der Bür-gerbeteiligung erörtert.Bezüglich des Ausbaus "Conneforde – Cloppenburg – Merzen" zeigten die Politiker sich etwas .....